Vienna Indoor Classic 2019

08.11.2019 - 10.11.2019

Internationales Großaufgebot bei der 10. Auflage des Vienna Indoor Classic!

Das Wochenende 8.-10. November steht ganz im Zeichen des internationalen Vorbereitungsturnier für unsere Damen und Herren. Insgesamt 14 Teams aus 6 Nationen werden am VIC teilnehmen, besonderes Augenmerk gilt 2 Teilnehmern.

Australien, Welthockey-Großmacht und seit Jahren auch in der Halle erfolgreich, nimmt erstmals an unserem Turnier teil. Die Nationalteams aus Down Under haben sich umfassend vorbereitet, neben einem Lehrgang in Australien sind die Aussies bereits ab Sonntag in Wien und trainieren täglich in der Posthalle.

Wesentlich weniger bekannt ist die Leistungsstärke des zweiten weitgereisten Teams. Thailands Damen und Herren gelten nicht gerade als Hallenexperten, bereiten sich aber auf die Asia Games vor, bei denen ebenfalls Hallenhockey auf dem Programm steht. Es wird jedenfalls interessant sein, wie sich die Asiaten auf dem ungewohnten Hallenboden zurechtfinden. Trainiert werden Sie von einem Trainer aus dem Iran, immerhin bei der letzten Hallenhockey-Weltmeisterschaft im Spitzenfeld platziert. Vorbereitet werden sie sein, denn auch Thailand ist bereits seit Sonntag in Wien, bestreitet 4 Vorbereitungsspiele und ebensoviele Trainingseinheiten.

Ergänzt wird der Herrenbewerb vom Team Slowakei, den Turnierneulingen von Grashoppers Zürich und unseren langjährigen Gästen von Slavia Prag.

Erstmals sind unsere Herren mit gleich 2 Teams am Start. Durch den großen Kader werden wir 2 leistungsstarke Mannschaften in den Bewerb schicken und hoffentlich ebenfalls ein Wort im Kampf um den Titel mitreden. Umso mehr, da das österreichische Nationalteam abgesagt hat und wir daher mit allen Teamspielern in den Kampf um den Titel eintreten können.

Bei den Damen sind die beiden österreichischen Spitzenteams von Arminen und AHTC vermutlich die härtesten Konkurrenten von Australien. Hoffentlich sind die neuformierten Damen des Post SV in der Lage im Spitzenfeld mitzuspielen, die Slowakei ergänzt als sechstes Team das Teilnehmerfeld.

Das VIC startet am Freitag um 14:10 Uhr, die Finalspiele finden Sonntag ab 12:30 Uhr statt.

Der Spielplan

Male A Male B
 
Female A Female B
Australia Post SV Wien

Australia Arminen
Thailand Slovakia
Thailand AHTC
HC Hernals
Grashoppers Zürich
Post SV Slovakia
AHTC Slavia Prag      
         
Friday, 2019/11/08 Time Male/Female Team 1 Team 2
  14:10 F Thailand Australia
  15:00 M Australia Thailand
  15:50 F Arminen AHTC
  16:40 M Slovakia
Grashoppers
  17:30 M HC Hernals AHTC

18:20
F
Post SV
Thailand

19:10
F
Slovakia
Arminen

20:00
M
Post SV
Slovakia

20:50
M
Thailand HC Hernals





Saturday, 2019/11/09 Time
Male(Female
Team 1
Team 2

08:30
F
Slovakia
AHTC

09:20
M
Post SV
Grashppers

10:10
M
Slovakia
Slavia Prag

11:00
M
Australia
HC Hernals
  11:50
F
Post SV
Australia
  12:40
M
Grashoppers
Slavia Prag
  13:30
M
Thailand
AHTC
  15:00
M
Post SV
Slavia Prag
  15:50
M
Australia
AHTC
  16:40
F
2A
1B
  17:30
F
1A
2B
  18:20
F
3A
3B
  19:00
M
1A
2B
  19:50
M
2A
1B
  20:40
M
3A
4B
  21:30
M
4A
3B
         
Sunday, 2019/11/10 Time Male/Female Team 1 Team 2
  10:00 F 3A 3B
  10:50 M Match for 7th place
Match for 7th place
  11:40 M Match for 5th place Match for 5th place
  12:30 F Match for 3th place Match for 3th place
  13:30 M Match for 3rd place Match for 3th place
  14:10 F Final Ladies Finale Ladies
  15:00 M Final Men Finale Men

Zurück