Ein starkes Wochenende mit tollen Leistungen

06.01.2019 22:53 von Norbert Grüner

Nicht nur in der Stadthalle beim traditionellen Arminenturnier wurden am Dreikönigswochenende die Schläger geschwungen, auch in der Posthalle kämpften 10 Teams vom AHTC, WAC und der Post um wertvolle Minuten in der Vorbereitung auf die entscheidende Phase der Meisterschaft.

U10 und U12 Teams spielten gegeneinander und boten teilweise sehenswertes Hockey, frenetisch angefeuert von vielen Eltern, die offensichtlich froh waren, die hockeyfreien 2 Ferienwochen hinter sich zu lassen - irgendwann müssen sich die Kids auch wieder auspowern.

Auch viele neue Schiedsrichter-Aspiranten verdienten sich die ersten Meriten und machten ihre Sache ganz ausgezeichnet.

Die Spielergebnisse sind wie immer im Kindsbereich nebensächlich, die heimischen Postteams schlugen sich zwar wacker, waren aber nicht immer erfolgreich.

Danke an die Organisatoren, die Coaches und Trainer und vor allem an das kurzfristig eingesprungene Kantinenteam Marianne, Robert und Michael, die den erkrankten Andi ersetzten.

Here we go

Clemens

Für alle die bei den Spielen nicht dabei sein konnten eine kleine Auswahl von den Spielen an dem Wochenende

Rohrmaxcup in der Stadthalle: Österreichisches U21 Nationalteam vs. Nationalteam Belgien

Post SV Tunier in der Post Halle: U10/U12 Nachwuchsunier

Zurück