Herren Cup - unsere Jungs präsentierten sich mit einer augezeichneten Leistung

08.10.2018 22:32 von Norbert Grüner

Ein mehr als sehenswerte Leistung lieferte in der Herren Cup Partie unsere Postmannschaft ab, die abermals verjüngte Herren A traten gegen die komplette Herrenmannschaft des AHTC an, warum abermals „verjüngtes Herren A Team“? Aber Hallo, noch mehr verjüngt? Ja, drei unserer Youngsters halten sich in Buenos Aires auf (wo sie sich auch gleich mit einem Sieg gegen Canada belohnen durften), Christoph ist als Co Trainer auch in Argentinien, Jakob, Sujan, Kevin waren ebenfalls verhindert und so mussten mit Nico, Paul, Niki, Samuel und Armin Spieler aus der U16 her. (auch Tobi M. und Basti sind noch U16 Spieler)

Mit einer knappen Niederlage wären wir schon zufrieden gewesen. Und so waren wir auch nicht enttäuscht, als AHTC 2:0 in Führung ging. Was sich dann aber abspielte, haben wir nicht erwartet. Die Jungs schossen das Anschlusstor, abermals ging der AHTC mit zwei Toren Unterschied in Führung - aber dann schlug 2 Mal Luci zu und versenkte zwei kurze Ecken und das vermeintliche Siegestor erzielte Fabi nach einer Eckenvariante. Durch einen Eigenfehler bei einem Querpass landete die Kugel leider extrem glücklich beim AHTC und dieser konnte durch das Geschenk gerade noch den Ausgleich erzielen, das Penalty Schießen ging dann auch verloren.

Ein extremes junges Team hat sein Leistungspotential präsentiert und die sportliche Antwort auf ein sehr eigenwilliges Spiel gegeben. Während sich die Zuseher über die tolle Leistung freuten, betrachteten die Spieler die Situation ganz anders. Sie waren enttäuscht über die Niederlage (in einem Cup wo es eigentlich um nichts geht.) Aber zeigt diese Selbstkritik nicht von einer großen Reife unserer jungen Spieler.

Fazit: Unser Nachwuchs ist Spitze und es ist eine Freude zu sehen wie sie sich durch eine komplette A Mannschaft des Gegners nicht beeindrucken haben lassen, auch wenn die Jungs zum Teil erst 15 Jahre alt sind, sondern souverän ihr Spiel durchgezogen haben. Da kann man mit Fug und Recht stolz auf den eigenen Nachwuchs sein und braucht nicht auf Legionäre zurück zu greifen um eine stabile Leistung zu haben.

Alle Bilder zu diesem Spiel findet ihr unter folgendem Link: https://www.flickr.com/photos/no_gr/albums/72157702204525975

Euer Post SV

Zurück